Aktuelle Infos zum Thema Ruhestand und Rente

Finde Sie hier passende Infos und aktuelle Neuigkeiten des un-ruhe-stand Coaching

Am 06.03. ist bei der Volkshochschule Mainz mein Kurs „Der Ruhestandsgenuss“ gestartet. Dort erarbeiten wir gemeinsam für Menschen, die bereits im Ruhestand sind, ihr optimales Ruhestandskonzept.

Am 21.6., am längsten Tag des Jahres, durfte ich mit meinem Thema „Die emotionale Hürde des Loslassen“ bei der IHK Mainz zum Thema Unternehmensnachfolge sprechen. Den ganzen Artikel finden Sie HIER

Ich freue mich, die Silberfüchse als meinen neuen Kooperationspartner vorstellen zu dürfen. Die Silberfüchse beraten Unternehmen und vermitteln qualifizierte Ruheständler als Senior Experten.Dabei verfügen die Silberfüchse über Kontakte zu Controllern, Vertrieblern, Kommunikationsprofis, Marketingexperten, u.v.m.
Kooperationspartner von un-ruhe-stand Coaching und Training sind die Silberfüchse von Karl Wulftange

Sie gehen innerhalb der nächsten 5 Jahre in den Ruhestand und wollen vorbereitet sein?
Dann habe ich etwas für Sie: Mein Seminar „Der erfolgreiche Start in den Ruhestand“!
Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Ruhestand planen sollten, um nicht in ein Loch zu fallen und den Ruhestand so langfristig genießen können. Weiterhin erhalten Sie Tipps und Adressen, wo Sie Ihre Fähigkeiten weiterhin einbringen können.

Notieren Sie sich jetzt schon die Termine für 2017: 23.09. und 04.11., jeweils von 09:00 – 14:00 Uhr. Weitere Infos sowie der Link zur Anmeldung folgen bis Mitte Juni.

In meiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Sprecher der Wirtschaftsjunioren Mainz (Rheinhessen) erhalte ich monatlich die Zeitung „Junge Wirtschaft“. Mit dem Titel „Feiern, als ob es kein Morgen gäbe“ geht es zum einen darum, wer die Party der Ruheständler zahlt, zum anderen, dass sich das Leben der Ruheständler geändert hat. Die Frage „Ist das 70 das neue 50?“ beleuchtet, dass Ruheständler sich häufig zu fit für den Ruhestand fühlen und gerne noch etwas erleben / erreichen möchten. So haben bspw. 1996 5,1% der Ruheständler trotz Erreichen des Rentenalters gearbeitet, 2014 waren es schon 11,6%. Dabei liegt der Grund nicht in der finanziellen Not, sondern im dem Wunsch, etwas zu tun.
Den ganzen Artikel lesen Sie hier: Junge Wirtschaft – Feiern, als ob es kein Morgen gäbe

Die IHK in Siegen hat einen sehr interessanten Artikel zum Thema Unternehmensnachfolge geschrieben. Diesen finden Sie im beigefügten PDF, direkt auf den ersten Seiten. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen und als Unternehmer viele hilfreiche Impulse.
IHK Report der IHK Siegen

Im Ehrenamt engagieren ich mich bei den Wirtschaftsjunioren Mainz (Rheinhessen) und bin dort im Jahr 2017 als Sprecher des Vorstandes. Vielen Dank an Maike Hessedenz von der Allgemeinen Zeitung in Mainz für diesen tollen Bericht. HIER finden Sie direkt den Bericht als PDF-Dokument.

Wir sind umgezogen: Seit dem 10.12.2016 finden Sie un-ruhe-stand Coaching im Fichtenweg 9, 55299 Nackenheim. Telefonisch sind wir unter 06135 7168496 für Sie erreichbar

10.12.2016

Am 09.10. war ich zu Gast bei Volker Pietzsch von Antenne Mainz. Es war ein tolles Gespräch, wofür ich mich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bedanken möchte.
Wer die Sendung verpasst hat, findet hier noch einmal das komplette Interview:

25.10.2016

Am 5.10. findet um 16.00 Uhr mein Webinar zu meinem Seminar „Der Ruhestandsgenuss“ statt. Dabei geht es darum, Unternehmern und Personalverantwortlichen das Seminar als Win-Win-Situation für sie und ihre Mitarbeiter zu präsentieren. Ich freue mich, wenn Sie dabei sind.
Hier geht es direkt zur Anmeldung: https://attendee.gotowebinar.com/register/3772031146619517186

21.09.2016

Der Herbst ist nun angekommen, die letzten schönen Sommertage sind vorbei. Und in den Geschäften findet sich schon seit Wochen Spekulatius und Co. Damit werden wir erinnert: Weihnachten ist nicht mehr weit.
Unter dem Motto „Hilfe, mein Partner geht in den Ruhestand“ finden Sie bei mir schon heute die perfekte Geschenkidee für Ihren Partner.

18.09.2016

Am vergangenen Freitag war ich zu Gast bei Dirk Rühl in seiner Radiosendung „Das Leben ist kein Parkplatz“.

Wer die Sendung verpasst hat, kann sie hier nochmal als Podcast hören:
https://www.gewohnheitsdesigner.de/mit-der-diplomarbeit-ueb…/

Christian Hartmann aus Mainz zu Gast im Freien Radio Kassel bei Dirk Rühl zum Thema Ruhestand

Christian Hartmann am Mikrofon im Freien Radio Kassel zum Thema Ruhestand

Das Leben ist kein Parkplatz. Radiosendung mit Dirk Rühl und Christian Hartmann zum Thema Ruhestand

Dirk Rühl vom Freien Radio Kassel und Christian Hartmann, Coach und Trainer bei un-ruhe-stand Coaching und Training nach der Sendung „Das Leben ist kein Parkplatz“

06.09.2016

Ab dem 25.10. bin ich als Dozent an der VHS Mainz tätig. Ich freue mich, wenn wir uns dort kennenlernen. Gerne können Sie mein 4-Abend-Seminar „Der Ruhestandsgenuss“ auch gerne weiterempfehlen. Alle Informationen finden Sie hier:
https://www.vhs-mainz.de/W12136

03.08.2016

Ab sofort gibt es auch meine Xing-Gruppe „un-ruhe-stand“. Ich freue mich, Sie auch dort anzutreffen.
https://www.xing.com/communities/groups/un-ruhe-stand-ideen-und-anregungen-fuer-ihren-ruhestand-e2c5-1090341

31.07.2016

Seminar Coaching Training für Menschen kurz vor dem Ruhestand

Das Seminar / der Workshop „Der Ruhestandsgenuss“ bereitet Menschen auf den Ruhestand, die Rente vor

Heute fand mein Seminar „Der Ruhestandsgenuss“ bei der Stadt Mainz statt. Es war ein voller Erfolg. Vielen Dank an alle Teilnehmer/innen – es hat mir unheimlich viel Spaß bereitet.

19.05.2016

Herzliche Einladung zu unserem kostenlosen Vortrag „Silver Worker sind Gold wert“ im Rahmen des Aktionstages Weiterbildung der IHK Darmstadt.
Alle weiteren Infos sowie die Möglichkeiten zur Anmeldungen finden Sie hier:

ANMELDUNG IHK AKTIONSTAG

29.03.2016

Ich wünsche Ihnen frohe Ostern. Genießen Sie die Zeit im Kreise Ihrer Liebsten.

Der Coach und Trainer für den Ruhestand Christian Hartmann wünscht Frohe Ostern

24.03.2016

Am 21.3. um 18.00 h findet im Rahmen der Gesundheitskompetenzabende der BERATUNGSPRAXIS Krug mein aktiver Vortrag zum Thema „Und was machen Sie mit dem Rest Ihres Lebens?“ statt.

Ich freue mich, wenn Sie dabei sind. Die Anmeldung erfolgt über diesen Link, der Eintritt ist frei: ANMELDUNG BERATUNGSPRAXIS KRUG

01.03.2016

Gerne möchte ich Sie noch einmal auf meinen Online-Vortrag bei MASTERhora am 24.2. um 16.00 h aufmerksam machen. Alles, was Sie tun müssen, ist zu dieser Zeit online zu sein.

Anmelden zu diesem kostenlosen Webinar können Sie sich direkt bei Xing oder facebook über folgende Links:
Anmeldung über Xing
Anmeldung über facebook

09.02.2016

Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende zu. Es war ein schönes, glückliches und erfolgreiches Jahr, auf das ich gerne zurückblicke.

Ich wünsche Ihnen / Euch einen guten „Sprung“ ins neue Jahr 2016 und eine schöne Silvesterfeier.

Ihr Christian Hartmann

Ein gutes Jahr 2016 wünscht Christian Hartmann der Coach und Trainer für den Ruhestand und die Rente

31.12.2015

Ich wünsche Ihnen / Euch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2016.

Vielen Dank für die tollen Erlebnisse in 2015.

Ich freue mich auf ein spannendes Jahr 2016 mit weiterhin so vielen schönen Begegnungen.

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr wünscht Christian Hartmann, der Coach und Trainer für den Ruhestand aus Mainz

24.12.2015

Am 24.2.2016 findet um 16.00 Uhr mein Webinar bei MASTERhora zum Thema „Und was machen Sie mit dem Rest Ihres Lebens?“ statt. Weitere Infos finden Sie HIER
Sie möchten dabei sein? Sehr gerne! Wo? Ganz einfach, an Ihrem PC. HIER geht es direkt zur Anmeldung, auch, wenn Sie nicht Mitglied bei MASTERhora sind.

20.12.2015

Ich wünsche allen einen schönen Nikolaustag und einen tollen zweiten Advent.

Einen schönen zweiten Advent wünscht Christian Hartmann, Coach und Trainer bei un-ruhe-stand Coaching und Training aus Mainz

06.12.2015

Unternehmensnachfolge – Deine Chance. Unter diesem Motto findet am 16.1.2016 ein Seminar von Dirk Janecke und mir statt. Alle weiteren Infos finden Sie HIER.

Wahnsinn: schon wieder sind die Flyer aufgebraucht und die neuen liegen schon zur Verteilung auf meinem Schreibtisch. Neu: das kostenlose Erstgespräch wird jetzt noch besser beworben. Schauen Sie HIER

13.11.2015

Mein neues Seminar: „Wie kommen Ihre Mitarbeiter auch in den letzten Berufsjahren – und darüber hinaus – noch gerne zur Arbeit?“

Dieses findet am 7.11.2015 um 10.00 Uhr in Mainz statt. Gemeinsam mit meiner Kollegin Brigitte Hettenkofer freue ich mich darauf, Sie zu begrüßen. Alle weiteren Informationen zu dem Seminar sowie zur Anmeldung finden Sie hier:

Wie kommen Ihre Mitarbeiter auch in den letzten Berufsjahren – und darüber hinaus – noch gerne zur Arbeit?

Leider muss das Seminar an diesem Termin ausfallen. Wir holen es Anfang 2016 nach und freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Ab sofort bin ich Mitglied der Demografie Aktivisten 50+, powered by MASTERhora.
Hier geht es darum, gemeinsam für (künftige) Ruheständler aktiv zu sein.

23.10.2015

…und schon wieder sind die Flyer komplett verteilt. Daher gibt´s direkt wieder neue und auch ein wenig überarbeitete Flyer für Ihre Ruhestand.
Schauen Sie gleich hier: Flyer un-ruhe-stand Coaching Christian Hartmann

02.08.2015

Marathon Mainz

Der Erfolg meines ersten Marathons in Mainz kann sich sehen lassen. Gemeinsam mit vielen anderen Wirtschaftsjunioren haben wir 4.444 Euro für den Verein Flüsterpost e.V. „erlaufen“. Weitere Informationen sowie den Pressebericht der Wirtschaftsjunioren finden Sie HIER.

Der Coach und Trainer für den Ruhestand Christian Hartmann bei seinem Marathon in Mainz im Jahr 2015

Christian Hartmann bei seinem Zieleinlauf beim Gutenberg-Marathon in Mainz 2015

12.07.2015

Depressionen im Ruhestand

Jede fünfte Frau und jeder zehnte Mann im Rentenalter hatten nach BKK-Daten 2013 eine depressive Episode. Woher diese Episode kommt und wie sie sich auswirkt, darüber wird leider in dem Artikel nichts geschrieben.

Möglicherweise erfolgt diese depressive Episode aufgrund Existenzängsten, weil die Rente nicht reicht oder die Herausforderung für den Alltag fehlt. Ich kann an dieser Stelle nur spekulieren.

Den gesamten Artikel finden Sie hier:

Wenn Sie Ihren Ruhestand planen möchten, um diesen mit all seinen Facetten genießen zu können, sprechen Sie mich als Coach für den Ruhestand einfach an. Gerne biete ich Ihnen eine erste kostenlose Beratung für Ihren Ruhestand an. GEMEINSAM MACHEN WIR IHREN RUHESTAND ZU EINEM EINZIGARTIGEN ERLEBNIS.

12.07.2015

Impulsvortrag bei BVMW

Am 6.7.2015 durfte ich zu Gast beim 3. BVMW-Unternehmer-Treffen „Personal und Gesundheit“ sein. Der BVMW (Bundesverband mittelständische Wirtschaft) vertritt 270.000 Unternehmen. Unter dem Motto „Mehrwert schaffen durch Kooperation!“ konnten mehrere Interessierte sich über meine Arbeit als Coach für den Ruhestand informieren.

Das Programm des Abends sowie weitere Informationen zum BVMW finden Sie hier: www.bgm.bvmw-frankfurt.de

07.07.2015

Reinhold Beckmann: „Länger leben und arbeiten – aber wie?“

Wer die gestrige, absolut sehenswerte Reportage von Reinhold Beckmann verpasst hat, findet hier den Link. Reinschauen lohnt sich.

https://daserste.ndr.de/beckmann/sendungen/Laenger-leben-und-arbeiten-aber-wie,alter234.html

30.06.2015

Reinhold Beckmann: „Länger leben und arbeiten – aber wie?“

Am Montag, 29.6.2015 zeigt die ARD eine tolle Reportage von Reinhold Beckmann zu dem Thema „Länger leben und arbeiten – aber wie?“. Beginn ist um 20.15 Uhr in der ARD. Ich bin gespannt – Sie auch? Genießen Sie den Sonntag.

28.06.2015

Der Ruhestand-Blog

Ab morgen startet meine wöchentliche Ideensammlung, was alles im Ruhestand / der Rente unternommen werden kann. Die Möglichkeiten sind vielfältig und ich bin gespannt, wie viele Wochen wir benötigen, um alle Ideen hier aufzuführen.

Die jeweils aktuelle Idee finden Sie hier unter Aktuelles.

Möchten auch Sie Ihre Erfahrungen / Ihre Ideen einbringen, die Sie im Ruhestand gemacht und gesammelt haben? Sehr gerne. Schauen Sie bei facebook und twitter auf meine Seite oder schreiben Sie mir eine Email an coaching@un-ruhe-stand.de und bringen Sie sich aktiv ein. Mit unseren gemeinsam erarbeiteten Ideen machen wir so für jeden Menschen den Ruhestand zu einem absoluten Genuss.

Hier geht´s direkt zum Blog

20.05.2015

Marathon in Mainz

Morgen ist es soweit. Der Marathon in Mainz findet statt und ich laufe gemeinsam mit einigen anderen Wirtschaftsjunioren für den Verein „Flüsterpost“ – Unterstützung für Kinder krebskranker Eltern.

09.05.2015

Seminar „Der erfolgreiche Start in den Ruhestand“

Das Seminar „Der erfolgreiche Start in den Ruhestand“ richtet sich an Unternehmen, die im Rahmen der Corporate Social Responsibility (CSR) sich auch um Ihre Angestellten nach deren Austritt aus dem Unternehmen kümmern. Weitere Infos zu meinem Seminar „Der erfolgreiche Start in den Ruhestand“ finden Sie HIER

15.04.2015

Die neuen Flyer sind da

Endlich sind sie da – die neuen Flyer.
07.04.2015

Frohe Ostern

Liebe Leser. Ich wünsche Ihnen frohe Ostern und ein paar ruhige Tage im Kreise Ihrer Liebsten.

05.04.2015

Ehrenamtskarte neu in Mainz

„Ein Danke fürs Engagement“, so lautet eine Überschrift der Allgemeinen Zeitung vom 14.3.2015.

Gemeint ist der Dank für ehrenamtliches Engagement. Mainz ist die erste Großstadt, die die Ehrenamtskarte eingeführt hat. Ehrenamtler, die mindestens 5 Stunden pro Woche oder 250 Stunden im Jahr ehrenamtlich tätig sind, erhalten mit dieser Karte neben Anerkennung und Wertschätzung auch finanzielle Vergünstigungen, bspw. bei Einzelhändlern der Region.

Eine tolle Karte! Wenn auch Sie Ihrem Ruhestand aktiv begegnen und sich ehrenamtlich engagieren möchten, ist dies ein toller Dank fürs Engagement.

15.03.2015

Frohe Weihnachten und ein gutes und erfolgreiches neues Jahr

Auf diesem Wege möchte ich all meinen Klienten, Kooperationspartnern und allen Menschen, die zum Gelingen des un-ruhe-stand’s im Jahr 2014 beigetragen haben, recht herzlich danken.

Genießen Sie die Weihnachtsfeiertage im Kreise Ihrer Liebsten und kommen Sie gesund und wohlbehalten in ein neues Jahr.

Ich wünsche Ihnen alles Gute und freue mich – gemeinsam mit Ihnen – auf ein erfolgreiches Jahr 2015.

Ihr un-ruhe-stand’s Coach Christian Hartmann

24.12.2014

Silver Worker sind Gold wert

Unter dieser Überschrift hat die IHK Siegen in ihrem Wirtschaftsreport 11/2014 einen interessanten Artikel herausgebracht. U.a. bei einem der größten Maschinentechnik-Unternehmen der Region arbeiten noch heute zwei ehemalige Mitarbeiter stundenweise für das Unternehmen – und das mit 68 bzw. 76 Jahren.

Aber warum? Aus Unternehmenssicht ist der Rat der „Alten“ gefragt. Und aus Mitarbeitersicht? „Ich liebe meinen Beruf und ich habe das Bedürfnis, nützlich zu sein“, so die Aussage von einem der Mitarbeiter. Der Wunsch beider Senioren besteht also darin, gebraucht zu werden und das hat das Siegener Maschinentechnik-Unternehmen erkannt und umgesetzt. Vielen Dank!

Den gesamten Artikel können Sie sich hier ansehen.

05.11.2014

Nachfolger gesucht

Unter diesem Titel hat das IfM Bonn am 16.10.2014 einen aktuellen Standpunkt zum Thema Unternehmensnachfolge abgegeben. Zwei große Unternehmen – Willy Bogner und Coppenrath & Wiese – haben es verpasst, einen Nachfolger zu bestimmen.

Fazit des Artikels: zu viele Unternehmer warten zu lange mit der Nachfolgeplanung. Die rechtzeitige Beschäftigung mit dem komplexen Thema der Unternehmensnachfolge erhöht hingegen die Chancen auf eine gelungene Übergabe ungemein. Denn sicher haben auch Sie als Unternehmer den Wunsch, das Unternehmen fortbestehen zu lassen, oder?

Verpassen Sie nicht den rechten Zeitpunkt und sprechen Sie mich an. Mein Coaching-Konzept des un-ruhe-stand’s begleitet Sie auf diesem Weg.

Möchten Sie den gesamten Artikel „Nachfolger gesucht“ lesen, klicken Sie bitte hier.

20.10.2014

Und was machen Sie mit dem Rest Ihres Lebens?

Unter diesem Titel werde ich am 15.10. um 19.00 Uhr mein Coaching-Konzept des un-ruhe-stand’s vorstellen. Was können Sie als Unternehmer bereits heute vorbereiten, um loslassen und den Ruhestand letztlich genießen zu können?

Mein Impulsvortrag wird im Rahmen des Businesstreffs des E.U.L.E. e.v. stattfinden.

Ich freue mich darauf, Sie dort kennenzulernen.

Ihr Christian Hartmann

01.10.2014

Die Emotionalität der Unternehmensnachfolge

Warum scheitern Unternehmensnachfolgen? Warum werden diese erst spät oder gar zu spät geplant und in Angriff genommen?

Laut Ausgabe des „manager magazin online“ vom 6.2.2014 stehen die Emotionen oft im Weg. „Häufig können die Senioren nicht loslassen“, so Brun-Hagen Hennerkes, Vorstand der Stiftung Familienunternehmen. Gerade diejenigen, die also die Geschicke des Unternehmens über Jahrzehnte geleitet haben, stehen der weiteren Unternehmensentwicklung nun entgegen. 

So hat eine Untersuchung der Deutschen Unternehmerbörse (DUB) herausgefunden, dass mit 77% die Unternehmer selbst der Hauptgrund für geplatzte Unternehmensübergaben sind. (Quelle: https://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/die-probleme-mit-der-unternehmensnachfolge-a-944751.html)

Genau diese emotionale Herausforderung möchte ich gemeinsam mit Ihnen meistern und Sie auf dem Weg in einen erfüllten dritten Lebensabschnitt, Ihrem Ruhestand, begleiten.

01.08.2014

Impulsvortrag im Netzwerk engagierter Unternehmer (NeU)

Am 4.6. war ich zu Gast beim Netzwerk engagierter Unternehmer (NeU). Nach einem un-ruhe-stand-Impulsvortrag blieb anschließend noch genügend Zeit, Fragen zu klären oder eigene Erfahrungen einzubringen.

10.06.2014

Den Staffelstab erfolgreich übergeben – IHK Worms

„Den Staffelstab erfolgreich übergeben!“, so lautet die Veranstaltung der IHK Worms am 22.05.2014 um 17.00 Uhr. Neben steuerlichen Aspekten oder den möglichen Übergabewegen geht es auch um die sich ergebenden Schwierigkeiten im Prozess der Nachfolgeplanung. Auch ich werde vor Ort sein. Nutzen Sie die Gelegenheit bei einem Glas Wein zu einem unverbindlichen Kennenlernen. Ich freue mich auf Sie.

15.05.2014